Was haben Sie im nächsten Jahr vor? In welche Richtung soll sich Ihre innerbetriebliche Logistik entwickeln? Wir haben Inspirationen – und ein konkretes Angebot für diesen Winter!

Da ist es also, das neue Jahr – und mit ihm unsere Erwartungen und Hoffnungen. Wir von --Firma-- wünschen Ihnen, dass es Ihnen den Erfolg bringt, den Sie sich für Ihr Unternehmen und den Fuhrpark Ihrer internen Logistik vorstellen! Und wir wollen gerne unseren Teil dazu beitragen – mit ein paar Tipps, wie Sie Ihre Flotte aus Elektro-, Diesel- und Gasstaplern, Lagergeräten und anderen Flurförderzeugen auch 2024 effizient und wirtschaftlich einsetzen.

Machen Sie Kosten planbar

Ganz klar – der Unterhalt von Staplern kostet. Was man aber vermeiden kann, sind unerwartete Kosten. Hierzu einige Beispiele:

  • Langzeitmiete oder Mietkauf von Gabelstaplern ermöglicht es Ihnen, Ihren Fuhrpark zu erweitern – zum Fixpreis. Wenn Sie einen Stapler mieten, müssen Sie – im Gegensatz zu eigenen Staplern – nicht mit Nebenkosten für Verschleiß, Reparaturen, Service oder Prüfungen rechnen.
  • Bei eigenen Staplern sorgt ein Servicevertrag dafür, dass schwer planbare Service-Kosten durch eine Pauschale ersetzt werden.
  • Wenn Sie einen Stapler leasen, erhalten Sie Ihre Liquidität und sind für unerwartete Aufwendungen an anderer Stelle gewappnet.

Machen Sie Ihren Fuhrpark smart

Wenn Sie ohnehin einen neuen Elektro-, Diesel- oder Gasstapler erwerben, sollten Sie auch in Digitalisierung, Vernetzung und smarte Technologie investieren. Einige Staplermarken lassen sich sogar mit einer Flottenmanagement- und/oder Automatisierungs-Lösung nachrüsten. Warum das sinnvoll ist? Weil sich ein digitalisierter, vernetzter und smarter Gabelstapler-Fuhrpark (oder gänzlich automatisierte Systeme) effizienter einsetzen lässt.

Denken Sie in die Zukunft

Ob Stapler mit Wasserstoff-Antrieb oder Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Technik: Es tut sich was in Sachen Antriebstechnik bei Gabelstaplern. Da wäre es falsch, beim Staplerkauf an der falschen Stelle zu sparen – zumal Li-Ion-Batterien deutlich wartungsärmer als Blei-Säure-Batterien sind. Lassen Sie sich von den Stapler-Profis von --Firma-- in --Stadt-- beraten, wo die Reise hingeht und wie Sie dabei sein können.


Entdecken Sie das Potenzial Ihres Fuhrparks

Es ist einfach lohnenswert, wenn Sie von Zeit zu Zeit gemeinsam mit den Staplerprofis von --Firma-- in --Stadt-- Ihren Fuhrpark aus Staplern, Lagergeräten und Flurförderzeugen einer Kosten-/Nutzen-Analyse unterziehen. Dabei erhalten Sie die Antworten auf u.a. diese Fragen:
  • Welcher Elektrostapler kann durch einen Batterieservice neue Kraft gewinnen?
  • Lassen sich zwei bestehende Stapler durch einen neuen ersetzen?
  • Gibt es Stapler im Fuhrpark, die für das bestehende Lager-Layout gar nicht geeignet sind?
  • Welche Anbaugeräte würden die Leistungsfähigkeit des Fuhrparks erhöhen?
  • Bei welchen Staplern ist der Zeitpunkt ideal, um sie in Zahlung zu geben?
  • Welches Potential böte eine Umstrukturierung?
  • U.v.a.m.
… und nicht zu vergessen: Auch der beste Stapler-Fuhrpark ist nutzlos, wenn es an Fahrpersonal fehlt … Lassen Sie immer mehr Mitarbeitende einen Staplerschein / Flurfördermittelschein erwerben, als Stapler vorhanden sind. So bleibt Ihr Fuhrpark auch bei Urlauben oder Krankheitsfällen voll einsatzfähig. Auch in Sachen Staplerschein ist --Firma-- Ihr Ansprechpartner!

Trotzen Sie dem Winter

Das Jahr ist noch jung, und der Winter wird uns noch eine Zeitlang begleiten. Deshalb wollen wir auf unsere Auswahl an Anbaugeräten und Zubehör hinweisen: Mit einem Schneeräumschild und einem Streusalz-Anhänger oder Salzstreuer machen Sie aus einem Gabelstapler ganz einfach Ihren eigenen Winterräumdienst für die Außenflächen von Lager, Fertigung oder Warenumschlag. Und zwar, ohne dafür ein extra Fahrzeug kaufen zu müssen. Perfekt wird dieses „Winterausstattung“ für Ihren Stapler mit einer beheizten Kabine!

Alles Gute für 2024!

--Firma-- in --Stadt-- sendet die allerbesten Wünsche für ein glückliches neues Jahr – verbunden mit dem Versprechen: Was auch immer 2024 bringt, eines wird sich nicht ändern: --Firma-- bleibt der verlässliche Partner an Ihrer Seite, wenn es um Stapler, Flurförderzeuge und die innerbetriebliche Logistik geht.
 


Zurück zur Übersicht